23.06.2016 08:42

Europäischer Diätetik Aktionsplan
(EuDAP 2015 - 2020)

Kategorie: News

 

Die in EFAD organisierten Nationalen Berufsverbände für Diätassistenten wollen ihre Aktivitäten durch eine bessere Koordination weiter fördern. Daraus resultiert die Entwicklung und einstimmige Verabschiedung des European Dietetic Action Plan 2015-2020 (EuDAP; Europäischer Diätetik- Aktionsplan 2015-2020) während der EFADKonferenz 2015 in Amsterdam. Der EuDAP basiert auf dem "European Food and Nutrition Action Plan 2015-2020" des Regional Office for Europe der WHO. EFAD definiert hiermit speziell die Aufgaben, die Diätassistenten in europäischen Ländern leisten können, um das Ziel zu unterstützen, ein gesundes Europa durch bessere Ernährung zu erreichen. Mit der Unterzeichnung ist der VDD die Verpflichtung eingegangen, mindestens eines der Ziele in Deutschland umzusetzen.
Abgeleitet aus dem Ziel 4 – „Investitionen in die kosteneffektive Erbringung von Leistungen durch Diätassistenten zur Verbesserung der Gesundheit durch die Ernährung“ hat sich der VDD vorgenommen, den German-Nutrition Care Process (G-NCP) im beruflichen Alltag von Diätassistenten zu implementieren, um so eine Verbesserung der Effektivität der diätetischen Interventionen zu erreichen. Innerhalb der kommenden fünf Jahren sollen mindestens 50% der Diätassistenten mit dem G-NCP arbeiten. Deshalb hat der VDD mit Multiplikatorenschulungen zum G-NCP begonnen. Ebenso soll das Konzept bei Kostenträgern und politischen Verantwortlichen als Arbeitsinstrument von Diätassistenten bekannt gemacht werden. Das Original in Englisch und die deutsche Übersetzung befinden sich unter EFAD – Positionspapier.