Pharmakologie für die ernährungstherapeutische Praxis

Das Seminar richtet sich primär an Diätassistentinnen und Diätassistenten,
die im Rahmen ihrer Tätigkeit die Zusammenhänge von pharmazeutischen, medizinischen und ernährungstherapeutischen Aspekten zu berücksichtigen haben.

Das Seminar vermittelt pharmakologisches Grundlagenwissen und verbindet dieses gezielt mit ernährungsphysiologisch relevanten Schwerpunktthemen, die einen direkten Ernährungsbezug aufweisen.


Ziel des Seminars ist es, das Verständnis für pharmakologische Zusammenhänge zu entwickeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die praktische Anwendung pharmakologischer Grundprinzipien kennen und können die Arzneimitteltherapie ausgewählter Erkrankungen praxisnah interpretieren und kommunizieren.


Referent: Professor Dr. Martin Smollich, Fachapotheker für klinische Pharmazie, Mathias Hochschule Rheine

Inhalte

Inhalt:

1. Prinzipien der Pharmakologie
2. Nebenwirkungen von Arzneimitteln
3. Wechselwirkungen von Arzneimitteln
4. Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln und Nahrungsmitteln
5. Einfluss von Arzneimitteln auf Körpergewicht, Appetit und
   Geschmackssinn

Termin und Ort

Termin: 26.+ 27. Oktober 2018

Ort: Marienhaus Münster

Kosten: EUR 220,00 für VDD Mitglieder, EUR 270,00 für Nichtmitglieder

> Programm

> Anmeldebogen