Der Beirat

Aufgabe des Beirats
Das Präsidium kann zur Beratung und Unterstützung der Verbandsarbeit, u. a. zur Fortbildung der Mitglieder, einen Beirat berufen. Der Beirat soll interdisziplinär besetzt sein. Er wird für die Dauer einer Amtsperiode des Präsidiums berufen. Zu Beiratsmitgliedern können auch Personen berufen werden, die nicht Mitglied des Verbandes sind. Ständiges Beiratsmitglied ist eine Vertreterin der AG Ltd. Lehrkräfte an Schulen für Diätassistenten, die wiederum Diätassistentin und Mitglied im Verband sein muss. Die Geschäfte des Beirats werden in der Geschäftsordnung des Präsidiums geregelt.

 

  • Prof. Dr. Matthias Blüher,
    Universitätsklinikum Leipzig AöR, Department für Innere Medizin, Neurologie und Dermatologie

  • Prof. Andrea Hofbauer, MSc, MBA, Präsidentin des Verbandes der Diätologen Österreichs

  • Prof. Dr. Kathrin Kohlenberg-Müller, Studiengangsleitung Diätetik, Public Health Nutrition, Hochschule Fulda

  • Prof. Dr. Jörg Meier, Hochschule Neubrandenburg, FB Agrarwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften, FG Lebensmittel- und Ernährungswissenschaft

  • Dr. Kiran Virmani, Geschäftsführerin der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) e.V.

  • Prof. Dr. Johann Ockenga, Medizinische Klinik, Gastroenterologie, Endokrinologie und Ernährungsmedizin, Klinikum Bremen Mitte

  • PD Dr. Luzia Valentini, Vertretungsprofessorin, Studiengang Diätetik, Hochschule Neubrandenburg

  • Prof. Dr. Johannes G. Wechsler, ärztlicher Leiter Zentrum für Ernährungsmedizin und Prävention (ZEP), München

  • Prof. Dr. Arved Weimann, M.A., Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) e.V., Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie, Klinikum St. Georg, Leipzig

  • Elisabeth Höfler, Diätschule am Marienhospital Stuttgart, Sprecherin der AG der leitenden Lehrkräfte