Der VDD - Daten und Fakten

Der Verband der Diätassistenten - Deutscher Bundesverband e.V. (VDD) vertritt als einzige berufsständische Organisation die beruflichen, berufspolitischen und sozialen Interessen der Diätassistenten. Der VDD ist als Berufsverband der Diätassistenten eine Non-Profitorganisation. Hier finden Sie die wichtigen Fakten zum VDD im Überblick.

Gründung: 1957
Struktur: Bundesverband mit aufgaben- und themenbezogenen Komitees und Arbeits- und Projektgruppen
Mitgliederzahl: rd. 4300 (Stand 1/2018)

Der Verband verfolgt schwerpunktmäßig folgende Ziele:

  • Erhaltung einer qualifizierten Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Sicherung, Verbesserung und Erweiterung des Berufsfeldes
  • Schaffung der Voraussetzungen für die freiberufliche Tätigkeit
  • Informationsvermittlung zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen auf dem Gebiet der Ernährung und Diätetik
  • Informationsvermittlung zu aktuellen Entwicklungen aus Recht, Politik und Wirtschaft
  • Zusammenarbeit und Erfahrungsaustausch mit Institutionen und Verbänden des Gesundheitswesens sowie mit Fachgesellschaften national und international
  • Bekanntmachung des Berufs in der Öffentlichkeit

Leistungen für Mitglieder:

  • Zugang zu den Mitgliederforen und -bereichen auf unserer Website www.vdd.de, mit vielen Dokumenten und Foren für berufliche und fachliche Themen
  • Berufspolitische Vertretung in allen wichtigen Gremien und Institutionen zur Definition, Durch- und Umsetzung der berufspolitischen Ziele der Diätassistenten
  • Vorzugspreise für die Teilnahme am VDD-Bundeskongress, den VDD-Zertifikatskursen, den VDD-Seminaren
  • Vorzugspreise für Verbandspublikationen wie Qualitätsstandards, Arbeitsunterlagen, Leitfäden
  • Besondere Konditionen für die Teilnahme an Veranstaltungen von VDD-Kooperationspartnern
  • Kostenloses Abonnement der Verbandszeitschrift "Diät & Information" (D&I), 6 Ausgaben/Jahr
  • Vergabe des VDD-Fortbildungszertifikats bei Nachweis entsprechender Fortbildungspunkte. Das Zertifikat erfüllt die Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen zur Anbieterqualifikation.
  • Nutzung und Erwerb des VDD-Logos mit dem Untertitel "Zertifiziertes Mitglied im Verband der Diätassistenten VDD e. V.", z.B. für Ihre eigene Website
  • Kostenlose Veröffentlichung von Stellengesuchen
  • Vorzugspreise bei Kooperationspartnern des VDD auch für den privaten Bereich z. B. Versicherungen, Abonnements, Arbeitsmaterialien

Internationale Kontakte

  • Mitgliedschaft im European Federation of the Associations of Dietitians (EFAD)
  • Mitgliedschaft im International Committee of Dietetic Associations (ICDA)