Deutsches Netzwerk Adipositas gegründet

Unter maßgeblicher Beteiligung des VDD wurde in der vergangenen Woche das Deutsche Netzwerk Adipositas (D.N.A.) gegründet.

Die Kooperationspartner, Ernährungsmediziner, Diätassistenten, Physiotherapeuten, Psychologen und Medizinische Fachangestellte, haben ein gemeinsames Ziel: Patienten soll der Zugang zu Therapieangeboten künftig erleichtert werden. Gleichzeitig soll der politische Druck verstärkt werden, das Problem endlich gesellschaftlich anzugehen. Effektive Programme müssen von den Krankenkassen bezahlt werden. Nachhaltige und wirksame Konzepte lassen sich nur mit einem interdisziplinären Team umsetzen, so der einhellige Tenor. Denn schließlich ist bereits ein Viertel der Bevölkerung in Deutschland betroffen. Die Bekämpfung der Volkskrankheit Nr. 1 kann nicht länger warten.

> mehr