Navigation überspringen

Arbeitsgemeinschaft Medizinalfachberufe (AG MFA)

Die Arbeitsgemeinschaft Medizinalfachberufe (AG MFA) ist der Zusammenschluss der Berufsverbände der Ergotherapie, Logopädie, Orthoptik, Physiotherapie, sowie der Hebammen und Diätassistenten. Gemeinsam vertreten sie mehr als 150.000 Berufsangehörige. Der VDD ist seit Jahren in diesem Zusammenschluss aktiv und wird dort von Isabel Hentschel (Sprecherin der Fachgruppe Tarif) und Uta Köpcke (VDD-Präsidentin) vertreten. Schwerpunkt der Arbeit ist die Interessensvertretung der angestellten Kollegen und die Zusammenarbeit mit Ver.di.

Im September 2021 haben die Verbände ein Positionspapier zur aktuellen Krankenhausfinanzierung formuliert. Gesundheits- und Therapieberufe sind im stationären Bereich meist nicht erlösrelevant für die Kliniken. Deshalb spielen ihre Potenziale bei der Klinikorganisation noch immer eine untergeordnete Rolle. Wer eine bessere Versorgungsqualität will, muss daran etwas ändern!