Dokumentation der Ernährungsberatung und

Interdisziplinäre Zusammenarbeit ist das Schlagwort bei der Behandlung von Patienten. Herausgearbeitete Ernährungsprobleme des Patienten könnten dem Arzt wertvolle Hilfestellung bei der Diagnostik und Therapie sein. Es ist wichtig, diese Hinweise auf Ernährungsprobleme (wie z.B. Lactoseintoleranz, Fructosemalabsorption, Fettverdauungsstörungen) dem Arzt mitzuteilen. Hierzu ist eine lückenlose Dokumentation wichtig. Durch unzureichende oder fehlende Dokumentation der Ernährungstherapie gehen wichtige Informationen verloren und der Stellenwert der Ernährungsberatung wird nicht anerkannt.

Dieses Seminar ist kein Seminar zur Umsetzung des G-NCP.

Termin: 11.11.2019 von 9.30 - 15.30 Uhr

Ort: Haus der Kirche in Kassel

Kosten: EUR 130,00 für VDD Mitglieder und EUR 160,00 für Nichtmitglieder (incl. Verpflegung und Seminarunterlagen)

> Programm

> Anmeldebogen