Navigation überspringen

Fachgruppe Ambulante Ernährungstherapie und Freiberuflichkeit

Ein wichtiges und zukunftsträchtiges Arbeits- und Handlungsfeld für Diätassistenten ist die ambulante Ernährungstherapie und Ernährungsprävention. Im ambulanten Bereich arbeiten Diätassistenten hauptsächlich freiberuflich. In eigener Praxis sowie in anderen Gesundheitseinrichtungen bieten sie ambulante Ernährungstherapie, Ernährungsprävention (häufig auch als Ernährungsberatung bezeichnet) oder Dienstleistungen im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung an.

 

Über uns

Die Fachgruppe besteht aus Diätassistenten, die überwiegend freiberuflich tätig sind und ihre langjährige Expertise als Unternehmer und Therapeuten teilen möchten. Sie möchten VDD-Mitgliedern Unterstützung und Hilfestellungen zu Themen wie Kooperation, Praxisorganisation, Vernetzung, Finanzierung und Selbstmarketing zur Verfügung stellen. Aus der Praxis für die Praxis.

Iris Flöhrmann

Fachgruppensprecherin

Aufgaben und Ziele der Gruppe

  • Positionierung und Etablierung der ambulanten Ernährungstherapie im Berufsfeld
  • Professionalisierung der Diätassistenten in freiberuflicher Tätigkeit
  • Kollegiale Netzwerkbildung im ambulanten und freiberuflichen Setting
  • Mitgliederservice - von Experten für Experten.
  • Entwicklung und Implementierung von praktischen Tools und Anleitungen für die tägliche Arbeit in der ambulanten Ernährungstherapie und in der Freiberuflichkeit
  • Entwicklung und Veröffentlichung von seriösen bzw. überprüfbaren Informationen zum ambulanten und freiberuflichen Tätigkeitsgebiet

Mitglieder der Fachgruppe

  • Karen Alberti, Braunschweig
  • Birgit Janßen, Norderstedt
  • Ute Nübel, Anröchte
  • Inge-Martina Krause-O'Shaughnessy, Gelsenkirchen
  • Dagmar Andrea Prestle, Prittriching