VDD Förderpreis 2007: Bärbel Palm

Durch Engagement, kompetentes Auftreten und regelmäßige Fortbildungen ist es Bärbel Palm gelungen, den Stellenwert ihrer Arbeit als Diätassistentin unter Beweis zu stellen. Durchhaltevermögen und Ehrgeiz gepaart mit einer Portion Glück verhalfen ihr zu der Traumstelle in der Universitätskinderklinik in Homburg. Sie absolvierte die pädiatrische Zusatzqualifikation VDD und nahm an der Weiterbildung zur Diabetesberaterin DDG teil.

Arbeitsplatzbeschreibung: Beratungstätigkeit

  • Beratung von ambulanten und stationären Patienten
  • Diät- und Ernährungsberatung (Einzel- und Gruppenberatung)
  • Berechnung und Auswertung von quantitativen Ernährungsprotokollen

Schulungstätigkeit

  • Schulung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1, Insulinpumpenträgern und deren Eltern (in der Pädiatrie) und Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1, 2 und 3c
  • Erstellen von Stundenplänen für die Schulung, von Medien, Unterrichtsmitteln, Broschüren, Merkzetteln, Curricula für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1, 2 und 3c
  • Schulung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsene mit Mukoviszidose und Diabetes Typ 3c

Weitere Tätigkeiten

  • Lehrküche
  • Dokumentation der Beratung und Schulung
  • Organisation der Teambesprechungen inkl. Multidisziplinärer Fortbildung
  • Weiterbildung von Schwestern, Ärzten und Pflegen
  • Koordinationsgespräche: Diätküche / Milchküche / Station, mobile Kinderkrankenpflege/Station (Überleitungsmanagement für Patienten mit PEG)
  • Diätschule: Unterricht in der Diätschule, Betreuung von Diätschülern im Rahmen ihres Praktikums in der Kinderklinik
  • Ausbildung von Hospitanten
  • Mitarbeit in der Ernährungskommission des Uniklinikums
  • Unterricht an Grundschulen
  • Durchführen von eigenen Studien und Mitwirken an multizentrischen Studien
  • Zahlreiche Fachvorträge
  • Schreiben von Artikeln in Fachzeitschriften oder Broschüren

Ausbildung

1978 - 1980 Ausbildung zur Diätassistentin in der Lehranstalt für Diätassistenten in den Universitätskliniken im LKH Homburg

Zusatzqualifikation

01/1986 - 04/1986 Weiterbildung zur Diätküchenleiterin mit Seminar in Praxis Diät- und Ernährungsberatung
10/2002 - 03/2003 Zusatzqualifikation für die Pädiatrische Ernährungstherapie VD
02/2005 - 02/2006 Fachweiterbildung zur Diabetesberaterin DDg

Arbeitsplatz

Universitätskinderklinik in Homburg, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin,  Abteilung für Allgemeine Pädiatrie.

Stand des Lebenslaufes bei der Vergabe des Förderpreises 2007.