Navigation überspringen

Ehrenrat

Im Verbandsleben kann es zu Unstimmigkeiten und Konflikten kommen. Diese heißt es zu bearbeiten und zu klären. Der Ehrenrat kann vom Präsidium bei Konflikten zwischen Gremienmitgliedern sowie Mitgliedern zur Klärung hinzugezogen werden.

Die Mitgliederversammlung wählt alle drei Jahre auf Vorschlag des Präsidiums die drei Mitglieder des Ehrenrates. Zwei der Mitglieder des Ehrenrats müssen ordentliche Mitglieder des VDD sein. Die Mitglieder des Ehrenrates dürfen keinem anderen Organ oder Gremium des VDD angehören.

Den Kontakt zum Ehrenrat stellt im Bedarfsfall die VDD-Geschäftsstelle her.

Gabriele Kortboyer

Iris Lindemann

Margit Kirchhain