Navigation überspringen

Fachgruppe Nachhaltigkeit

Ernährung und Gesundheit sind zentrale Aspekte und Ziele im Rahmen der UN-Nachhaltigkeitsziele. Für Diätassistenten ist Nachhaltigkeit in den diversen Facetten somit allgegenwärtig: In der individuellen Betreuung in Therapie und Prävention oder beim nachhaltigen Arbeiten im Verpflegungsmanagement. Diätassistenten sind hervorragend ausgebildet in Sachen Ernährung und Gesundheit – haben nicht nur theoretisches, sondern auch praktisches Knowhow. Sie agieren an vielen Stellen nachhaltig und befähigen Menschen, nachhaltiger zu leben.

Über uns:

Das Feld der Nachhaltigkeit wird sogar innerhalb einer Institution von vielen Professionen bespielt. Vernetzung mit diversen Akteuren bietet die Chance sich zu positionieren. In unterschiedlichen Arbeitsgebieten kommen verschiedene Aspekte der Nachhaltigkeit zum Tragen. Die Fachgruppe spiegelt die Vielfalt der nachhaltigen Aspekte wider und unterstützt die VDD-Mitglieder berufsfeldübergreifend.

Jan Engelskirchen

Fachgruppensprecher

Ziele und Aufgaben der Gruppe

  • Internes und externes Netzwerken
  • Sichten des Marktes, um geeignete Literatur, Medien, Tools und Netzwerkpartner zu sammeln und zur Verfügung zu stellen
  • Erarbeitung von praxisbezogenen Hilfestellungen, basierend auf national und international geltenden Standards z. B. hinsichtlich pflanzlicher oder pflanzenorientierter Ernährung
  • Förderung des Erfahrungsaustausches von Diätassistenten
  • Diätassistenten als wichtige Mittlerkräfte für verschiedene Aspekte der Nachhaltigkeit wie pflanzenbasierte Ernährung, ressourcenschonende Gemeinschaftsverpflegung etc. promoten
  • Fortbildungs- und Unterstützungsbedarf von Mitgliedern ermitteln

Mitglieder der Fachgruppe

  • Franziska Puzik, Fulda
  • Frauke Schade, Fulda
  • Lea Musolf, Fulda
  • Mara Miriam Marilisa Trautwein, Leer
  • Uta Köpcke, Bad Liebenzell