Navigation überspringen

Unsere Auszeichnungen

Der VDD-Award

Der VDD-Award wird an ein Verbandsmitglied verliehen, das den Bekanntheitsgrad des Berufs erhöht, die Außenwirkung des Berufs verstärkt, neue Einsatzgebiete für Diätassistenten erschlossen oder das Gemeinwohl gefördert hat.

Mitglieder schlagen einer VDD-Jury einen Kollegen bzw. eine Kollegin vor, der/die Außergewöhnliches für den Berufsstand geleistet hat. Verliehen wird der VDD-Award jeweils im Rahmen des VDD-Bundeskongresses. Der VDD-Award hat 2018 den VDD-Förderpreis der Stifterin Helga Buchenau abgelöst.

VDD Award 2021 – Preisträgerin Daniela Schweikert, Tübingen

Daniela Schweikert hat zusammen mit PD Dr. Michael Adolph das Nutrition Support Team in Tübingen aufgebaut. Ein wichtiges Anliegen ist ihr u.a. die Ernährungstherapie im Bereich krankheitsbedingter Mangelernährung. Maßgeblich hervorzuheben ist zudem ihre Mitarbeit am OPS-Kodes 8-89j „Ernährungsmedizinische Komplexbehandlungen“. Bei der Implementierung des OPS-Kodes in Kliniken unterstützt sie andere Diätassistentinnen und Diätassistenten, ist in zahlreichen Gremien vertreten und als Referentin sehr gefragt. 
Ausführliche Informationen zur Preisträgerin und den Preisträgern der letzten Jahre finden Sie hier.